Telmotion

GEBÄUDEFUNK FÜR FEUERWEHR UND POLIZEI (TETRA-BOS)

Die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) verfügen über ein bundesweit einheitliches digitales Funksystem (Digitalfunk BOS). Um die Einsatzfähigkeit dieser Organisationen zu gewährleisten, muss der Digitalfunk BOS nicht nur im Freien verfügbar sein, die Koordination von Einsatzkräften innerhalb von Gebäuden muss ebenso gewährleistet sein.

Die Funkversorgung in Gebäuden ist eine sicherheitsrelevante Forderung von Feuerwehren, Polizei und Rettungskräften. Gesetzliche Regelungen, auf deren Grundlage die Eigentümer oder Nutzer eines Gebäudes zur Installation einer Objektfunkanlage verpflichtet werden, finden sich in den Bauordnungen der Länder. Die Bauordnungen für sogenannte Sonderbauten (Versammlungsstätten, Einkaufszentren, Hotels etc.) sehen besondere Vorgaben für den Brandschutz vor. Zu diesen Maßnahmen gehört die Installation und Wartung einer Objektfunkanlage, die eine Kommunikation der Feuerwehr innerhalb des Gebäudes sicherstellt. Mit der Planung der Funkversorgung kann der Eigentümer oder Nutzer des Gebäudes ein Planungsbüro seiner Wahl beauftragen. Die daraus resultierende Detailplanung muss in der Regel von der zuständigen Branddirektion genehmigt werden.

Unsere Leistungen: